Stolpersteine beim Immobilienverkauf

Kennen Sie die Stolpersteine beim Immobilienverkauf?

Möglicher Weise haben Sie es ja bereits selbst versucht und feststellen müssen, dass Ihnen der kleine Zusatz “von privat” zwar eine große Anzahl an Kontakten gebracht hat. Sie haben eine menge neuer Gesichter kennen gelernt, welche alle einen prüfenden Blick in Ihr Schlafzimmer werfen durften. Einen seriösen und abschlussbereiten Käufer haben Sie allerdings nicht gefunden. Und das alles nur, weil Sie sparen wollten. In NRW beträgt die übliche Maklerprovision 3 % von jeder Partei (plus Mehrwertsteuer) des erzielten Verkaufspreises. Wegen dieser 3 % ist Ihr Leben aus den Fugen geraten. Und Besserung ist auch nicht in Sicht.


So sehen das die Leute von Immobilienscout24

Heute sind Sie schlauer: Eine Immobilie zu verkaufen ist nicht mal ebenso nebenbei zu erledigen, es sei den Sie suchen ein neues Betätigungsfeld.

Was Sie von mir erwarten können

Die Stolpersteine beim Immobilienverkauf; ich kenne sie und sehe es als meine Aufgabe an, ihnen eben diese Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Dabei führe ich Sie Schritt für Schritt durch den Prozess des Immobilienverkaufs. Im Vordergrund steht die Suche nach einem ernsthaften Kaufinteressenten. Das heißt, ich suche ihn für Sie. Der Besichtigung geht immer ein Qualifizierungsgespräch voraus. Dabei werden nicht nur die wirklich ernsthaften Kaufinteressenten im Vorfeld sondiert, sondern auch grundsätzliche Fragen der Finanzierung abgeklärt. Ich kenne den Bonner Immobilienmarkt und die ganz individuelle Situation vor Ort. Ich bin in der Lage den Wert Ihrer Immobilie richtig einzuschätzen und den angemessenen Kaufpreis zu ermitteln und durchzusetzen. Bei der professionellen Objektbesichtigung bringe ich die Vorstellungen der Kaufinteressenten mit den Gegebenheiten in Übereinstimmung. Wichtiger Vorteil für Sie: Dabei bin ich niemals emotional involviert. Die eigene Immobilie jemanden anzubieten kann mitunter von äußerst heftigen Gefühlsschwankungen begleitet sein. Ihr Verhandlungsspielraum kann dadurch erheblich eingeschränkt sein. Ein neutraler Dritter sichert ein Markt- und Sachorientiertes Verkaufsergebnis. Dabei gehört die Wahrung ihrer Interessen während des Notartermins genauso zu meinen Aufgaben wie die anschließende Abwicklung und die Übergabe der Immobilie an den neuen Eigentümer.

Und was kostet das?

Die Maklerprovision ist ein Erfolgshonorar. Das bedeutet anders als etwa bei Steuerberater oder Rechtsanwalt, dass die Vergütungsansprüche erst nach Beurkundung des Kaufvertrages verdient und fällig sind. Sie zahlen also nur im Erfolgsfall. Ein faireres Leistungs- und Vergütungssysteme gibt es nicht.

Tipp: Erteilen Sie immer einen allein Auftrag. Bekanntlicherweise verderben viele Köche den Brei. Das schützt vor Ungeklärtheiten, ist fair, aber vor allem sichert es Ihnen einen individuellen und erfolgsorientierten Service!

 

Das könnte Sie auch noch interessierten:

Der Richtige Preis
5 Tipps zum erfolgreichen Immobilienverkauf
Stolpersteine beim Immobilienverkauf
Leitfaden für Verkäufer
Gute Gründe mich zu beauftragen
Immobilien-Marketing mit Plan
Online-Bewertung
Das private Bieterverfahren
Homestaging
Hausinspektion
Ablaufplan Immobilienvermarktung
Gute Gründe mich zu beauftragen